Am 18.11.2020 nahmen mehr als 50 Lehrer der Pestalozzi-Schule am virtuellen Digitaltag ein. Ziel an diesem Tag war es das Thema Digitalisierung im Kontext der besonderen Anforderungen zu diskutieren und konkrete Angebote für die Schüler zu erarbeiten.

Der Tag wurde via Padlet durch das Digitaliserungsteam der Pestalozzi-Schule organisiert. Ein Highlight war der Impulsvortrag von Thomas Geiger. Er schilderte eindrucksvoll und motivierend wie wichtig digitale Bildung ist und wie die Digitalisierung an den Schulen effizient umgesetzt werden kann. Im Fokus müssen hierbei immer die Schüler bleiben damit diese auch altersgerecht die nötige Medienkompetenz aufbauen können.

Abgerundet wurde der Digitaltag durch virtuelle Frageräume zu konkreten Themen der Digitalisierung und Tipps für den täglichen Schulalltag.
Als Follow-up folgend in 2021 weitere konkrete Maßnahmen folgen um die Digitalisierung an der Pestalozzi-Schule konsequent umzusetzen.

Tags:

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.